LUNOVU - Integrated Laser Solutions

LUNOVU baut komplexe Lasersysteme und bietet seinen Kunden integrierte Lösungen für die jeweiligen Produktions- oder Entwicklungsaufgaben. Unsere einzigartigen Produkte bestehen aus leistungsfähigster Hardware, eigens entwickelter Steuerungssoftware und anwendungsspezifischem Laserprozesswissen.

LUNOVU-Laseranlagen sind modular aufgebaut. Unterschiedlich große Arbeitsräume sowie kartesische 2- bis 5-Achs-Varianten sind standardmäßig verfügbar. Zusätzlich bieten wir Systeme an, die auf Knickarm-Robotern basieren. Das perfekte Zusammenspiel aller Systemelemente – Mechanik, Elektrotechnik, Steuerung, Automatisierung und Prozess – in einer integrierten Laseranlage schafft den entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden.

Laseranlagen von LUNOVU nutzen neueste Technologie. Systeme für das Auftragschweißen verwenden beispielsweise eine einzigartige Sensorik-Lösung, die Werkstückoberflächen erfasst, digitalisiert und automatisch die erforderlichen Schweißbahnen definiert und ausführt. LUNOVU Ultrakurzpuls (UKP) - Lasersysteme für die Mikrobearbeitung erlauben "kalten" Materialabtrag, der faszinierende neue Anwendungsfelder ermöglicht.

» Mehr zum Unternehmen

» Standort & Netzwerke

News

Besuchen Sie LUNOVU auf der LASYS 2016

14. Mai 2016

Die LUNOVU-Technologie hautnah erleben -  das ist einmal mehr möglich auf der LASYS 2016, die vom 30.5. bis zum 2.6.2016 in Stuttgart stattfindet. Der Fokus liegt dabei neben der Laser-Mikrobearbeitung vor allem auf der generativen Fertigung, und hier insbesondere auf dem Laser-Auftragschweißen (LMD). Dazu hat LUNOVU eine neuartige, intelligente Systemlösung entwickelt, die die Planung der erforderlichen Schweißbahnen automatisiert. Diese Technologie, die die Produktivität des LMD-Prozesses dramatisch steigert, wird auf der LASYS 2016 live demonstriert. Sie finden uns in Halle 4 am BMWi-Gemeinschaftsstand (4C71.1)

> Zur LASYS-Seite

 

LUNOVU präsentiert seine Laser-Auftragschweißtechnologie beim AKL 2016

11. April 2016

Vom 27. bis zum 29. April 2016 findet in Aachen der AKL / International Laser Technology Congress statt - eine der wichtigsten Veranstaltungen der Lasertechnologie weltweit. Im Rahmen der begleitenden Fachausstellung präsentiert LUNOVU seine einzigartige Laser-Auftragschweißtechnologie. Dabei wird durch eine integrierte, automatische Planung der Schweißbahnen basierend auf der optischen Erfassung von Werkstückoberflächen die Qualität und die Produktivität des Prozesses radikal gesteigert. Das LUNOVU-Team freut sich darauf, diese Technologie dem internationalen Fachpublikum zu demonstrieren.

> zur AKL-Seite

 

LUNOVU auf Wachstumskurs - Umzug in den Technologiepark Herzogenrath (TPH)

9. Juli 2015

Das stetig anwachsende Geschäftsvolumen LUNOVUs, die zunehmende Mitarbeiterzahl und Investitionen in F&E spiegeln sich auch in einem steigenden Raumbedarf wider. Das LUNOVU-Team freut sich deshalb, den Umzug in neue und größere Räume im Technologiepark Herzogenrath (TPH) vermelden zu können.

 

LUNOVU nimmt am BMBF-geförderten Projekt LaserLeichter teil

17. März 2015

Um im Automobilbereich den Leichtbau einen entscheidenden Schritt weiter zu bringen, sollen laserbasierte Fügetechnologieen im BMBF-Projekt "LaserLeichter" entwickelt werden. Insbesondere sollen Wege erforscht werden, artungleiche Materialien (Metall-Metall oder Metall-Kunststoff) unter Einsatz von Lasertechnologie effizient zu verbinden. LUNOVU wird im Rahmen dieses Projektes die Integration neuartiger Verfahren und Komponenten in ein industrienahes robotergestütztes Fertigungssystem erforschen.

> zur LaserLeichter-Seite

 

Ältere Nachrichten

> zum News-Archiv

517efb111