F&E

 

LUNOVU nimmt an mehreren Forschungs- und Entwicklungsprojekten teil, die teilweise öffentlich gefördert werden. Aktuell ist LUNOVU an folgenden Projekten beteiligt:

 

PeroBOOST - Auf dem Weg zu effektiven bleifreien Solarzellen auf Perowskit-Basis

Gemeinsam mit der Universität zu Köln, Enerthing GmbH, AIXTRON SE, SOLUXX GmbH, dem Zentrum für Organische Elektronik Köln (ZOEK) gGmbH, Fraunhofer ISE Labor- und Servicecenter Gelsenkirchen und der Universität Duisburg-Essen soll in diesem Projekt die Erforschung von Perowskit-Solarzellen vorangetrieben werden. LUNOVU wird dabei insbesondere Laserprozesse erforschen, die zur Strukturierung großflächiger Solarzellen erforderlich sind.

Weitere Informationen zu PeroBOOST

 

COMMUNION - Joining of 3D TPC/Metal Multimaterial Components

 

Dieses multinationale Projekt hat zum Ziel, kosteneffiziente Fertigungsmethoden für dreidimensionale Metall / CFRT - Komponenten zu erforschen. Insgesamt 15 Partner aus Industrie und Forschung kooperieren in diesem Projekt. LUNOVU befasst sich dabei mit der Entwicklung eines speziellen Lasersystems für den Fügeprozess.

Zur COMMUNION-Website

517efb111