Laser Cladding - Systeme

Laser Cladding - also die Beschichtung von Bauteilen mittels Laser - Pulverauftragschweißen - bietet unschlagbare Vorteile gegenüber anderen Verfahren. Verschleißschutz- oder andere Schichten werden präzise, wirtschaftlich und mit geringstem Wärmeeintrag aufgebracht.

(Foto mit freundlicher Genehmigung der TU Chemnitz)

LUNOVU liefert Lasercladding - Systeme, die entweder 6-Achs - Roboter verwenden oder als kartesisches System (CNC) aufgebaut sind. Für die jeweilige Anwendung werden Laserstrahlquellen, Optikkomponenten, Pulverdüsen und -förderer dazu sorgfältig ausgewählt. Eine Sicherheitseinhausung - optional auch aktiv überwacht - ist selbstverständlich, ebenso wie ein durchdachtes und benutzerfreundliches Steuerungssystem.

(Foto mit freundlicher Genehmigung der TU Chemnitz)

Eine eigens entwickelte Technologie erlaubt es, Werkstückoberflächen zu erfassen und ein Modell der Oberfläche zu berechnen. Dies geschieht vollautomatisch und in kürzester Zeit. Das Werkstück kann dann graphisch dargestellt werden, so dass der Benutzer direkt mit wenigen Mausklicks Schweißbahnen planen kann. Dabei unterstützt ihn die Software in beeindruckender Weise: Eckpunkte von aufzubauenden Flächen oder Volumen werden mit der Maus auf dem Bildschirm markiert. Oder die Software „findet“ den zu schweißenden Bereich selbsttätig. In beiden Fällen erledigt das LUNOVU-System dann den Rest. Sie legt – nach vorgegebenen Parametern, aber auch durch Zugriff auf eine umfassende interne Prozess-Datenbank – die Schweißbahnen fest, wandelt sie direkt in NC- oder RC-Code um, erlaubt eine zusätzliche Kollisionsprüfung und führt dann den Laser-Auftragschweißprozess durch.

 

 

 

517efb111