MR-1: Mikrobearbeitungs-Lasersystem

Die LUNOVU MR-1 ist eine Laser-Mikrobearbeitungsanlage, die eine ganze Reihe von Anwendungen und Prozessen bedient. Dazu gehört das gezielte Abtragen, Bohren und Schneiden verschiedenster Materialien.

Diese Prozesse finden ihre Anwendung in der Elektronik und Optoelektronik, der Dünnfilmtechnologie, der Medizintechnik, der Mikrosystemtechnik, der Sensortechnik sowie in der allgemeinen Feinwerktechnik.

Der Auswahl des Materials sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Metalle wie Stahl, Kupfer oder Aluminium, aber auch Glas, Keramik, Metalloxide und organische Materialien werden routinemäßig in LUNOVU-Systemen bearbeitet.

LUNOVU MR-1: Integrierte Lösung für die Mikrobearbeitung

Unsere Mikrobearbeitungs-Systeme zeichnen sich durch höchste Präzision und Geschwindigkeit aus. Ein extrem steifer und schwingungsarmer Grundaufbau, meist aus massivem Stein, bildet die Basis der Anlage. Hochgenaue und schnelle Achssysteme – Linear- und Drehachsen – ermöglichen die exakte und reproduzierbare Durchführung von 3D-Prozessen in einem genau den Anforderungen angepassten, gut zugänglichen Arbeitsraum.

Neueste Technologien der Mikrobearbeitung werden bereits heute in LUNOVU-Systeme integriert, wie beispielsweise die Ultrakurzpulslaser (UKP)-Technologie: Sie ermöglicht speziell im Bereich sehr kleiner Strukturen mit minimaler thermischer Belastung Bearbeitungsprozesse, die vor wenigen Jahren noch undenkbar erschienen. LUNOVU treibt moderne Technologien kontinuierlich weiter voran und profitiert darüber hinaus von einem einzigartigen F&E-Netzwerk, das permanent neueste Entwicklungen aus der Lasertechnologie verfügbar macht.

 

 

 

517efb111