Integrierte Lasersysteme

Anlagen für die Laser-Materialbearbeitung sind hochtechnologische Systeme. Neben der Laserstrahlquelle – hier werden je nach Anwendung z.B. Scheiben-, Faser-, oder Diodenlaser verwendet – kommen weitere optische Komponenten zum Einsatz.

Sie leiten das Licht weiter, bereiten es für den gewünschten Zweck auf und bringen es schließlich gezielt auf das Werkstück auf. Dazu werden meist Lichtleiter-Fasern, Linsen- oder Spiegeloptiken und spezielle Bearbeitungsköpfe verwendet. Für die Bearbeitung dreidimensionaler Strukturen ist ein komplexes Bewegungssystem unerlässlich. Mit seiner Hilfe wird das Werkstück oder der Bearbeitungskopf entsprechend positioniert. Üblicherweise verwendet man dazu Kombinationen von Linear- und Rotationsachsen oder Knickarmroboter. Auf die Kundenanforderung zugeschnittene Zusatzkomponenten komplettieren in den meisten Fällen das System.

Unsere Expertise – Ihr Mehrwert

Die Auswahl der Systemkomponenten, die mechanische Konstruktion und die dazugehörige Elektrotechnik und Elektronik ist aber erst der Anfang. Was Laseranlagen von LUNOVU auszeichnet, ist der Anspruch, integrierte Systeme zu schaffen. Diese Systeme verschmelzen mechanische und elektrische Komponenten, Prozesswissen und ein durchdachtes Steuerungs- und Automatisierungskonzept und ermöglichen es unseren Kunden so, für ihre spezifische Anwendung den entscheidenden Mehrwert zu nutzen.

517efb111